Impressum

 digitalimpuls.at ist eine Dienstleistung von
 VALQUAS GmbH
 Hanuschgasse 1a/1
 A-2540 Bad Vöslau

 Telefon:  0043.2252.25 13 85
 Mobil: +43 664 22 535 27
 office@digitalimpuls.at
 www.digitalimpuls.at

 Firmenbuchnummer: FN 478845 i
 USt/UID-Nr.: ATU72621059 

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen  

Anwendungs- & Geltungsbereich  

Mit der Inanspruchnahme unserer Services stimmen Sie diesen Geschäftsbedingungen vollinhaltlich zu, welche in weiterer Folge in der jeweils gültigen Fassung Grundlage für das hieraus entstehende Rechtsgeschäft sind.

Begriffsbestimmung 

Valquas übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit von migrierten Daten und Rechenergebnisse und ist von jeder Haftung ausgeschlossen.

Valquas übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Kunden durch die Bereitstellung oder Übertragung seiner Dateien oder anderer Informationen im Internet entstehen. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg des Internets die Möglichkeit bestehen kann, von in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko fällt nicht in den Verantwortungsbereich der Valquas.

Valquas haftet nicht für die korrekte Funktion von Infrastrukturen oder Übertragungswegen des Internets, die nicht im Verantwortungsbereich des Anbieters oder dessen Erfüllungsgehilfen liegen.

Valquas übernimmt, soweit nicht explizit anders geregelt, keine Kosten der Dienstleistungserbringung oder anderer Leistungen Dritter.

Valquas übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehler, Datenunsicherheit oder sonstiger Gründe.

Valquas haftet in keinem Fall für entgangenen Gewinn und Folgeschäden.

Für höhere Gewalt, Ausfälle der technischen Infrastruktur oder hierdurch verursachte Nichterreichbarkeit der Server haftet Valquas nicht.

Valquas haftet nicht für Schädigungen und Missbrauch durch Dritte.

Der Kunde ist für die sichere Verwahrung seines Passwortes beziehungsweise für die Vermeidung unberechtigten Zuganges aus Anwenderseite selbst und alleine verantwortlich. Sollte der Kunde einen begründeten Verdacht hegen, dass seine Zugänge unrechtens verwendet worden sind ist er dazu verpflichtet, Valquas unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen.

Leistungen und Dienste Dritter

Valquas kann zur Erfüllung ihrer Leistungsversprechen Dritte beauftragen oder Dienste anderer Anbieter in ihre Leistung einflechten. In diesem Fall wird Valquas den Kunden ausdrücklich darauf hinweisen. Mit der Inanspruchnahme der Leistung respektive Dienstes beziehungsweise des Leistungspaketes stimmt der Kunde auch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des / der Dritten zu.

Preise, Steuern & Gebühren

Alle Preise verstehen sich soweit nicht anders angegeben in Euro netto zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und gelten nur für die jeweilige Beauftragung. Falls gesetzlich so vorgesehen, hat der Nutzer für eine ordnungsgemäße Meldung und Zahlung der Steuern Sorge zu tragen.

Kosten und Gebühren, die bei der Inanspruchnahme der Services zusätzlich anfallen und nicht explizit durch das Angebot erfasst sind, gehen ausnahmslos zu Lasten des Nutzers. Insbesondere gilt dies für Gebühren der Internetbenutzung.

Zahlung & Kündbarkeit

Die Zahlung des Dienstes erfolgt – soweit nicht anders vereinbart – durch den Kunden am Beginn der beauftragen Periode für die gesamte Periode. Die Nutzung ist mit einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Ende der beauftragten Laufzeit kündbar und verlängert sich anderenfalls um die ursprünglich beauftragte Laufzeit.

Rücktrittsrecht

Für den Fall der Überschreitung einer vereinbarten Lieferzeit aus alleinigem Verschulden oder rechtswidrigem Handeln der Valquas ist der Kunde berechtigt, mittels eingeschriebenen Briefes vom betreffenden Auftrag zurückzutreten, wenn auch innerhalb der angemessenen Nachfrist die vereinbarte Leistung in wesentlichen Teilen nicht erbracht wird und den Nutzer daran kein Verschulden trifft.

Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen und Transportsperren, sowie sonstige Umstände, die außerhalb der Einflussmöglichkeiten der Valquas liegen, entbinden Valquas von der Lieferverpflichtung bzw. gestatten ihr eine Neufestsetzung der vereinbarten Lieferfrist.

Stornierungen durch den Kunden sind nur mit schriftlicher Zustimmung der Valquas möglich.

Urheberrecht & Nutzung  

Alle Urheberrechte an den zur Verfügung gestellten Services (Funktion, Form, Logik, etc) liegen bei Valquas bzw. dessen Lizenzgebern. Der Kunde erhält das nicht übertragbare, nicht ausschließliche, nicht unterlizensierbare und auf die Dauer der Vertragszeit zeitlich befristete Recht, den Service laut bestätigter Beauftragung zu nutzen. Eine Vervielfältigung oder der Nachbau (auch nur von Teilen) durch den Kunden ist gemäß Urheberrechtsgesetz ausgeschlossen. Jede Verletzung der Urheberrechte des Kunden zieht – ebenso wie Missbrauch jeglicher Art – Schadenersatzansprüche nach sich, wobei in einem solchen Fall volle Genugtuung zu leisten ist.

Der Kunde verpflichtet sich zur zweckgemäßen und angemessen Nutzung der Services. Der Kunde verpflichtet sich ebenso zur Einhaltung angemessener Umgangsformen und zum ehrbaren und geschäftsmäßigen Verhalten in Chatrooms und im Zuge der Nutzung anderen Kommunikationskanäle wobei sich Valquas das Recht vorbehält, den Kunden von der Nutzung der Services auszuschließen.

Verfügbarkeit 

valquas wird die Services mit den größten Anstrengungen verfügbar halten. Ist valquas dazu gezwungen, Services einzustellen – was prinzipiell möglich ist, so wird sie dies nach Art und Frist so machen, dass dem Kunden der geringstmögliche Schaden entsteht. Für die technische Verfügbarkeit der Online-Dienste und Dienste Dritter gelten die jeweiligen Service Level Agreements. In Ermangelung eines expliziten Service Level Agreements gilt der Industriestandard als vereinbart.

Rechtsnachfolge & Zession 

valquas behält sich das Recht vor, einen Rechtsnachfolger für das mit dem Kunden abgeschlossene Rechtsgeschäft zu bestimmen und Forderung hieraus der Zession zu unterwerfen. Dies ist dann ohne Zustimmung des Kunden einseitig durchführbar, wenn dem Kunden hieraus kein Schaden oder erheblicher Nachteil entsteht.

Datenschutz  

Personenbezogene Daten werden ebenso wie Daten Ihres Unternehmens und dessen Geschäftsvorgänge im Rahmen der Vertragsdurchführung durch Valquas erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet. Gegebenenfalls werden diese Daten auch an beteiligte Kooperationspartner, Erfüllungsgehilfen und Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn sie dazu dient, den Service zu erfüllen. Eine Weitergabe zu Werbezwecken erfolgt nicht. Die zu Vertragsbeginn vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse wird von Valquas zur Übermittlung von Mitteilungen während des Geschäftsverlaufs genutzt.

Valquas verpflichtet seine Mitarbeiter und Dienstleister die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes einzuhalten.

Wir werden Ihre Daten nur speichern und verarbeiten, wenn und soweit dies für die Erfüllung und Verbesserung unserer Services erforderlich ist. In der Regel werden wir diese Daten bei Ihnen selbst erheben und Sie dabei über den Zweck der Erhebung aufklären. Werden diese Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben, werden wir Sie hierüber unterrichten. Dies gilt z. B. für Cookies, die wie nachfolgend beschrieben verwenden.

Wir passen diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung an. Die aktualisierte Version gilt dann für jene Kunden, die sich nach der Veröffentlichung der neuen Datenschutzerklärung für unsere Dienste angemeldet haben.

Beim bloßen Besuch unserer Webseiten speichern wir standardmäßig Ihre IP-Adresse, die Webseite von der aus Sie uns besuchen (Referrer), die Webseiten die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus Browsertyp, Browser-Einstellungen und Betriebssystem des Gerätes mit dem Sie unsere Seiten besuchen. Diese Daten werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Wir verwenden Cookies, um Vorlieben der Besucher unserer Website zu ermitteln und um die Benutzung bequemer gestalten zu können, indem z.B. wiederholte Eingaben von Daten vermieden werden.

Daneben speichern wir Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus senden, also z.B. wenn Sie sich für den Dienst anmelden oder unsere Services beauftragen, Online-Formulare ausfüllen oder uns über die Kontaktseite eine Mitteilung schicken. In diesen Fällen fragen wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung des Dienstes notwendig sind. Etwaige Pflichtangaben kennzeichnen wir dabei entsprechend, alle übrigen Angaben teilen Sie uns freiwillig mit.

Die Informationen, die wir über Sie und während der Nutzung unserer Dienste erfassen, helfen uns, Ihnen unsere Services bestmöglich bereitzustellen.

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass dies zur Leistung unserer Services zwingend notwendig ist oder wir rechtlich dazu gezwungen sind oder werden.

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die wir mittels Ihres Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Wir unterscheiden zwischen den folgenden Cookies: A) Session Cookie; Der Session Cookie speichert die laufenden Daten des Besuchs unserer Website. Er unterstützt die Funktionalitäten der Website und wird nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. B) Persistentes Cookie; Dieser Cookie zeichnet das Surfverhalten unserer Kunden auf unseren Seiten auf. Mit diesen Daten können wir z.B. Fehler lokalisieren und den Support verbessern. Dieser Cookie löscht sich automatisch nach einem bestimmten Zeitraum. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine neuen Cookies akzeptiert, wie Sie sich durch Ihren Browser darauf hinweisen lassen können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche Cookies zurückweisen. Allerdings ist die korrekte Funktion unserer Onlie-Dieste und Webseiten nur gewährleistet wenn Sie Cookies für diese Site zulassen.

Wir bieten Ihnen in einzelnen Fällen, in denen Sie persönliche Daten an uns senden (beispielsweise bei der Übermittlung Ihrer Payment-Daten) die Möglichkeit, die Informationen verschlüsselt zu übertragen. Diese Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit des Datenaustauschs zwischen Ihnen und unserem Webserver und hilft, einen Missbrauch der Daten z.B. durch Abhören vorzubeugen. Als Verschlüsselungstechnik setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein. Dabei handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Technik.Ist die Übertragung der Daten nicht als durch SSL verschlüsselt gekennzeichnet, so erfolgt diese nach den üblichen Sicherheits-Standards der unverschlüsselten Übertragung. Im Hinblick auf unsere Datenbanken wurden alle technischen Vorkehrungen getroffen um Ihre Daten in einer gesicherten Umgebung zu archivieren. Der Zugriff auf Ihre Informationen ist wenigen ausgewählten Mitarbeitern vorbehalten und nur in bestimmten Fällen möglich. Das von Ihnen gewählte Passwort ist prinzipiell niemandem zugänglich. Bei Ihrer Registrierung angegebene persönliche Informationen, die nicht Bestandteil Ihres Profils sind, stehen Dritten nicht zur Verfügung und werden nicht an Dritte übertragen, verkauft oder ausgetauscht. Eine Ausnahme bilden die in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Fälle; gegebenenfalls vorbehaltlich Ihrer zuvor erfolgten Unterrichtung und Einverständniserklärung oder mangels eines Widerspruchs Ihrerseits.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Aktualisierungen & Ergänzungen  

Änderungen und Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen & Datenschutzbestimmungen werden dem Kunden mindestens 4 Wochen vor Inkrafttreten per E-Mail an die bei seiner Beauftragung angegebenen E-Mail-Adresse zugesandt. Hierzu ist statt der Beifügung des kompletten Textes ein Verweis auf die Adresse im Internet, unter der die neue Fassung abrufbar ist, hinreichend. Sollte solchen Änderungen nicht innerhalb von 21 Tagen ab Zustellung widersprochen werden, gelten diese als angenommen. Die Nutzung des Dienstes bzw. Inanspruchnahme der Leistungen ab Gültigkeit der neuen Fassung gilt als stille Zustimmung. Erfolgen die Änderungen zu Ungunsten des Nutzers, kann dieser das Vertragsverhältnis innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung fristlos kündigen.

Schlussbestimmungen  

Soweit nicht anders vereinbart, gelten die zwischen Vollkaufleuten zur Anwendung kommenden gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich nach österreichischem Recht, auch dann, wenn der Dienst im Ausland genutzt wird. Für eventuelle Streitigkeiten gilt ausschließlich die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes für den Geschäftssitz der valquas GmbH als vereinbart.

Für den Verkauf an Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten die vorstehenden Bestimmungen nur insoweit, als das Konsumentenschutzgesetz nicht zwingend andere Bestimmungen vorsieht.

valquas ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. valquas ist berechtigt, die verwendete Internet-Infrastruktur und mit der Durchführung beauftragte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen, jederzeit ohne gesonderte Mitteilung zu wechseln, insofern für den Nutzer hierdurch keine Nachteile entstehen.

valquas steht es frei, zur Erbringung der Leistungen im Zuge des technischen Fortschritts auch neuere bzw. andere Technologien, Systeme, Verfahren oder Standards zu verwenden, als zunächst angeboten, insofern dem Nutzer hieraus keine Nachteile entstehen.

Die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder an anderer Stelle erwähnten Mitteilungen von valquas an den Kunden sowie im sonstigen Geschäftsverlauf notwendig werdenden Mitteilungen stellt valquas grundsätzlich an die E-Mail-Adresse des Kunden zu. Mitteilungen gelten mit dem Eingang und der damit hergestellten Verfügbarkeit auf dieser Adresse als zugestellt, ungeachtet des Datums, an dem der Auftraggeber derartige Nachrichten tatsächlich abruft. Der Name dieser E-Mail-Adresse darf zur Sicherstellung der Kommunikation nicht geändert werden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen samt der Datenschutzbestimmungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen. Die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

 Stand: 04.2020

© VALQUAS GmbH